logo
Suche

Die Maßnahme „Inklusionslotse – Hand in Hand zum Job“ wird im Rahmen des Förderprogrammes zur „intensivierten Eingliederung und Beratung von schwerbehinderten Menschen“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Sie wird in einer Bietergemeinschaft mit fünf Trägern durchgeführt.

Im Mittelpunkt steht der Lotsengedanke – dem Kunden als „Geleitsmann“ (engl. Loadsman) zur Seite zu stehen. Der Lotse soll in allen denkbaren Bereichen Ansprechpartner, Koordinator und ‚Kümmerer‘ sein. Er bildet eine Art Knotenpunkt und Anlaufstelle.

Während der Maßnahme wird jeder Teilnehmer vom einem „Joblotsen“ intensiv darin unterstützt, seine eigene zielgerichtete Lebens- und Berufsplanung zu entwickeln, zu überprüfen und zu verfolgen. Es werden Ziele vereinbart, auf Realisierbarkeit überprüft und ausgerichtet. Hieraus wird für jeden Teilnehmer eine wirkungsvolle Berufsstrategie erarbeitet und umgesetzt.

Die Maßnahme besteht aus vier aufeinanderfolgenden Phasen:

Anamnesephase:                                                        Dauer: 4 - 6 Wochen
Präsenzphase:                                                            Dauer: 6 Wochen, Wochenstundenzahl: 39 Zeitstunden
Begleitphase:                                                              Dauer: bis zu 20 Wochen
Stabilisierungsphase nach erfolgreicher Vermittlung: Dauer: bis 6 Monate


Kontakt:

Fachdienste für Arbeit und Integration
Bogenstraße 53a, 56073 Koblenz
Telefon:            0261 / 92 16 6 - 0
Telefax:            0261 / 92 16 6 - 20

ZXJpa2EuYm9kZUBzdGlmdHVuZy1iZXRoZXNkYS5kZQ== 

Fachdienste für Arbeit und Integration
Markt 13, 56626 Andernach
Tel.: 02632  / 30 99 89 1
Fax: 02632 /  30 99 83 1

anV0dGEubWVubmluZ2VuQHN0aWZ0dW5nLWJldGhlc2RhLmRl 
aW5ncmlkLmh1c2VtYW5uQHN0aWZ0dW5nLWJldGhlc2RhLmRl 

Fachdienste für Arbeit und Integration          
Ravenéstr. 55, 56812 Cochem
Telefon:            02671 / 91 71 8 - 16
Telefax:            0261 / 92 16 6 - 20

ZXJpa2EuYm9kZUBzdGlmdHVuZy1iZXRoZXNkYS5kZQ==  

Fachdienste für Arbeit und Integration
Mannheimer Str. 203, 55543 Bad Kreuznach
Telefon:            0671 / 97 06 49 3
Telefax:            0671 / 29 85 867

a2FyaW4ubWljaGVsQHN0aWZ0dW5nLWJldGhlc2RhLmRl 

Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK