logo
Suche

Werkstattrat der Rheinwerkstatt wählte neue Beisitzer

BOPPARD Am 4. März konnten die beiden Vorsitzenden Fabian Müller und  Silvia Huhn die Wahlberechtigten zur Beisitzerwahl des Werkstattrates begrüßen. Ebenfalls konnten sie Jutta Klamp vom Berufsbildungsbereich und Marina Hoff vom Begleitenden Dienst willkommen heißen.


Fabian Müller erklärte den Anwesenden Sinn und Zweck des Werkstattrates und untermauerte dabei, welch hohen Stellenwert der Werkstattrat mit seinen Beisitzern als Bindeglied zwischen Mitarbeiter und Geschäftsleitung hat. Anschließend dankte Silvia Huhn den ausscheidenden Beisitzern Darleen Appel und Sascha Rörsch für ihre gute Arbeit, die sie leisteten. Nach den Wahlvorschlägen und dem 1. Wahlgang standen die beiden Beisitzer für die nächsten sechs Monate fest. Christine Muche und Adriano Kuntze werden das Amt neben den Vorsitzenden ausüben. Wir Alle wünschen dem Werkstattrat weiterhin gutes Gelingen.

 

200310_RWB_Werkstattrat

Foto: Rheinwerkstatt

Der amtierende Werkstattrat mit den alten und neuen Beisitzern.

11.03.2020

 

 



Zurück zur Übersicht
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK